Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online-Reservierung der Grillhüten
(Stand November 2010)

§ 1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen dem Besteller und der Tolk-Schau Familien-Freizeitpark GmbH & Co. KG (nachfolgend: Gesellschaft) in Bezug auf die Online-Reservierung der Grillhüten.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Die Angebote für die Reservierung und Nutzung einer Grillhüte richten sich ausschließlich an Besteller, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Die Reservierungsanfrage des Bestellers ist ein von ihm abgegebenes verbindliches Angebot zum Abschluss eines Nutzungsvertrages über eine Grillhütte mit der Gesellschaft. Der Vertrag zwischen der Gesellschaft und dem Besteller über die Nutzung einer Grillhütte kommt erst durch eine Annahmeerklärung der Gesellschaft zustande. Diese erfolgt durch Zusendung einer Reservierungsbestätigung per E-Mail. Beachten Sie, dass eine evtl. reine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung noch keine Annahmeerklärung im zuvor genannten Sinne darstellt.

Auch bei schlechtem Wetter ist die Buchung verbindlich. Die gewerbliche Weitervermietung oder sonstige Nutzungsüberlassung der reservierten Grillhütte an einen Dritten ist nicht erlaubt.

§ 3 Preise

Alle Preise beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

§ 4 Zahlung

Sie haben bei uns die Möglichkeit, Zahlungen per *PayPal * zu leisten.

Was ist PayPal?
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie sicher, einfach und schnell bezahlen und das PayPal-Konto kostet Sie gar nichts.

Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden Sie nicht bei jeder Online-Bestellung erneut übers Internet gesendet - das macht PayPal-Zahlungen extra sicher. Sie zahlen außerdem ganz einfach mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück, anstatt sie bei jeder Bestellung wieder einzugeben.

Übrigens: PayPal genießt großes Vertrauen bei Käufern und Verkäufern. Jeder dritte Online-Besteller in Deutschland hat bereits ein PayPal-Konto und weltweit gibt es über 175 Millionen Konten in 190 Ländern.

Eröffnen Sie ein kostenloses PayPal-Konto und verknüpfen Sie dieses mit Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte.

Weitere Informationen zu PayPal finden Sie unter www.paypal.de.

Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich.

Zahlungen sind innerhalb von 5 Kalendertagen ab Datum der Annahmeerklärung der Gesellschaft über das Zustandekommen des Nutzungsvertrages (§ 2) an die Gesellschaft zu leisten. Erfolgt ein Zahlungseingang zu Gunsten der Gesellschaft nicht innerhalb von 5 Kalendertagen ab Datum der Annahmeerklärung, ist die Gesellschaft berechtigt, die reservierte Grillhütte anderweitig anzubieten. Kommt der Besteller mit einer Zahlung in Verzug, so behält sich die Gesellschaft darüber hinaus vor, einen Verzugsschaden (z. B. Inkassogebühren, Mahngebühren, Verzugszinsen, entgangener Gewinn) geltend zu machen.

§ 5 Benutzung der Grillhütten

Die Benutzung der Grillhütten und ihrer Einrichtungen unterliegt besonderen Bestimmungen, die Sie im Interesse Ihrer und der übrigen Besucher Sicherheit beachten müssen. Die Benutzungsordnung erhalten Sie zusammen mit der Annahmeerklärung der Gesellschaft über das Zustandekommen des Nutzungsvertrages übersandt bzw. ist in den Grillhütten ausgehängt.

§ 6 Ausschluss von Widerrufs- und Rückgaberechten im Falle der Online-Reservierung einer Grillhütte

Bei der Bestellung einer Grillhütte zur Nutzung im Rahmen der Freizeitgestaltung liegt kein Fernabsatzvertrag im Sinne des §312b BGB vor. Dies bedeutet, dass dem Besteller kein Widerrufsrecht und kein Rückgaberecht gegenüber der Gesellschaft zusteht. Jede Reservierung von Grillhütten ist damit verbindlich und verpflichtet nach erfolgter Annahmeerklärung durch die Gesellschaft zur Bezahlung des vereinbarten Preises der reservierten Grillhütte.

§ 7 Abbestellung der Grillhütten

Bei Absagen der Grillhütte erfolgt keine Erstattung des vereinbarten Preises.

§ 8 Datenschutzerklärung

Alle zur Reservierung benötigten persönlichen Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummern, E-Mail-Adresse etc. werden nur zur Reservierung benötigt und gespeichert. Die Gesellschaft erhebt im Zusammenhang mit der Reservierung personenbezogene Daten nur im technisch notwendigen Umfang. Eine Weitergabe der Daten an Dritte insbesondere auch zum Zwecke der Werbung erfolgt nicht. Der Besteller hat jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich seiner Person gespeicherten Daten. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt die Gesellschaft.